ONLINEFAX.at | STARTSEITE

Onlinefax 3.1 Vollbetrieb Das Clientprogramm v6.20 steht zum Download bereit

Mailsupport
support@onlinefax.at
 
   Produktinformation
      Kosten
      Screenshots
      FAQ
      Vertriebspartner
   Anmeldung
   Kundenlogin
   Partnerlogin
   Adminlogin
   Impressum
 

Herzlich Willkommen bei onlinefax.at

Die Zeit, in der Sie ein solches Faxgerät gebraucht haben, um ein Fax zu versenden ist vorbei. Heute können Sie Ihr Fax ohne einen Telefonanschluss online versenden und empfangen.

ab 4,90 Euro (je Monat exkl. USt.)
Keine Einrichtungskosten!
jetzt mit 5 Euro Startguthaben *

Ihre Vorteile beim Onlinefax (Bildschirmfax)

  • Einsparung Festnetzanschluß (ca. €15,00/Monat)
  • Einsparung Gerätekosten (ca. €200,00)
  • Einsparung Papier und Tinte (ca. € 5,00/Monat)
  • somit kalkulierbare Kosten für Ihr Fax
  • Die Ablage erfolgt elektronisch und die Information wird so einfach wieder gefunden
  • Information kann rasch weitergeleitet werden (einfach das Mail weiterschicken!)
  • Nie wieder Papierstau
Das System ist denkbar einfach
  • Sie brauchen keinen Festnetzanschluss und kein Faxgerät
  • Sie bekommen von uns eine Wiener Telefonnummer (keine Mehrwertnummer!) zB +43.1.804.8053.1234
  • Faxe die auf diese Nummer gesandt werden landen als PDF in Ihrer Mailbox und sind auch weltweit im WEB abrufbar
  • Senden ist so einfach wie drucken. Sie erhalten, bei Installation, einen virtuellen Drucker
  • Alles was Sie mit diesem Drucker drucken geht als Fax über unseren Telefonanschluss ins Netz
  • Sie brauchen nur einen Windows-PC mit Zugang zum Internet (von Zuhause, im Büro, bei Freunden, im Internetcafe, ...), sonst nichts!
Der Client ist nun in DEUTSCH, ENGLISCH, FRANZÖSISCH und TÜRKISCH verfügbar
* Das Guthaben verfällt, wenn Sie nicht innerhalb von 7 Tagen den Mindestbetrag von 48 Euro einzahlen (Überweisung oder Kreditkarte(Paypal)).
Innerhalb dieser 7 Tage können Sie das System mit dem 5 Euro Startguthaben testen.
Tel: +43 676 710 44 10 | Fax: +43 1 804 8053 8053 | Email: office@onlinefax.at | Copyright © 2005